Bereits im Jahre 2003 wurde die AKADEMIE DER WOHNUNGSEIGENTÜMER in Berlin gegründet. Ziel dieser Einrichtung war seitdem, durch Veranstaltungen das isolierte oft umfassende “Inselwissen” des Einzelnen zum Nutzen anderer Wohnungseigentümer zu vernetzen. Es sollten Fragen beantwortet werden, die komplex, manchem undurchsichtig oder gar verworren erschienen.
Um hier fundiertes Wissen zu vermitteln, veranstaltet die Berliner Einrichtung für Wohnungseigentümer Seminare über Eigentümerversammlungen, die Jahresabrechnung, Beschlüsse und Anfechtungen usw. in paralleler oder ergänzenden Weise zur , der neuen Schulungseinrichtungen von Hausgeld-Vergleich e.V.. für Beiräte und fortbildungsinteressierte Eigentümer.
Es hat sich also schon aus Gründen der Überschneidungen und der örtlichen Präsenz der beiden Einrichtungen eine Kooperation angeboten, zumal es aus Kostengründen auch sinnvoll ist, die kostenintensiv zu erstellenden Schulungsmaterialen möglichst mehrfach zu nutzen.
So werden den Eigentümern der Großregion Berlin am
  • 18.3.2013 die Behandlung der Jahresabrechnung und des Wirtschaftsplans,
  • 15.4.2013 die Konsequenzen der Insolvenz eines Wohnungsigentümers umd am
  • 13.5.2013 Themen der vermieteten Eigentumswohnung
jeweils um 18.30 Uhr angeboten.
Dazu gibt es noch Samstagsseminare in Zusammenarbeit mit der Anwaltskanzlei Picaper.
Interessierte können anmelden oder weiter informieren bei
  • Hausgeld-Vergleich e.V, Gehrestalstr. 8, 91224 Pommelsbrunn, Tel.: 09154/1602, E-Mail: hausgeld-vergleich@t-online.de oder
  • Akademie der Wohnungseigentümer, im City Forum, 1. Stock, Wilmersdorfer Str. 138-140, 10585 Berlin, Tel.: 030/70603761, E-Mail: akademie@akademie-wohnungseigentuemer.de
Zurück