Das Jahr 2012 hat eine Fülle neuer Gerichtsentscheidungen gebracht, die jeder Eigentümer und insbesondere Verwaltungsbeirat kennen sollte, bevor Beschlüsse in den Eigentümerversammlung gefasst werden und diese dann eventuell mit Erfolg angefochten werden könnten. Es geht dabei um die Vermeidung unnötiger Verfahrenskosten, Arbeitsaufwand, Unsicherheit bis zur Entscheidung sowie eventuelle Schadensersatzansprüche.

Deshalb sollte die wichtigsten gerichtlichen neuen Entscheidungen bekannt sein.
Diese werden in der Intensivschulung verständlich und einprägsam erläutert.

Der zweite Teil der Schulung widmet sich der Zahlpflicht bzw. -befreiung des einzelnen Eigentümers. Die Abgrenzung zwischen Gemeinschafts- und Sondereigentum ist ein Dauerstreitpunkt in den Wohngemeinschaften, geht es doch um Geld teilweise in erheblicher Höhe. Wer zahlt was an Fenstern? Wie trägt die Kosten der Balkonverfliesung und wer den Neuaustausch der Heizkörperventile usw. usw.. Auch Verwalter sind hier öfters im Detail überfordert oder passen sich der nicht immer sachkundigen Mehrheitsmeinung an.
Der Vortrag wird eine wichtige Orientierungshilfe sein, um ebenfalls unnötige Rechtsstreite vermeiden zu können. Anhand einer Checkliste werden die wichtigsten Fragen zu diesem Themenbereich erläutert und eigene Fragen beantwortet.

Anmeldung zur Schulung der  
Montag, 19.11.2012, ab 19.00 Uhr, Alter Giesinger Bahnhof - Kurt-Mahler-Saal
Giesinger Bahnhofsplatz 1, 81539 München
Intensiv-Schulung:*
Norbert Deul (Vorstand des Vereins):
Die wichtigste Rechtssprechung des Jahres - praxisnah erläutert
Gemeinschafts- oder Sondereigentum? Wer zahlt?
Anmeldeschluss äußert bis Freitag 9.11.2012.
Bis zu diesem Termin muss die Schulungsgebühr von 30,- Euro auf das
Konto 83259, BLZ 760 614 82, Raiffeisenbank Hersbruck, Inhaber: Hausgeld-Vergleich e.V.
einbezahlt worden sein.
Bitte Formular ausfüllen, Eingabedaten prüfen und auf Button <Senden> klicken.
Als Quittung wird Ihnen eine PDF-Datei geschickt.
Die E-Mail geht an hausgeld-vergleich@t-online.de .
Teilnehmer (Name)
PLZ, Ort
Straße, Hausnummer
Telefon
E-Mail
Alle Teilnehmer erhalten eine Bestätigung über die Schulung sowie einen Auslagenbeleg.
*Teilnehmerzahl mindestens 20 Personen.
BEIRATS- Akademie© c/o Hausgeld-Vergleich e.V., Gehrestalstr. 8, 91224 Pommelsbrunn
Tel.: 09154/1602, Fax: 09154/914721, E-Mail: hausgeld-vergleich@t-online.de .
Zurück