Alle am Fortbildungsprogramm der neuen BEIRATS -Akademie© interessierte Verwaltungsbeiräte, Eigentümer und Hausverwalter sind herzlich zur Eröffnungsfeier eingeladen. Auch für Auswärtige lohnt sich ein Besuch in Nürnberg nicht nur an diesem Tage. Nürnberg ist ein lebendiges Geschichtsbuch geblieben, das es sich parallel zu erkunden lohnt. Hausgeld-Vergleich e.V. hält für alle auswärtigen Besucher anlässlich der Eröffnung einen 100seitigen farbigen Bildband zur Begrüßung bereit und hat eine sachkundige Führung zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbereitet.
An diesem Tage wird ab 10.00 Uhr die neue Schulungsstätte vorgestellt und die Zielsetzung der BEIRATS-Akademie© erläutert. Es werden die derzeitigen Dozenten als auch der Gründer der Akademie und Studienleiter Norbert Deul vorgestellt.
Im Anschluss wird das Studien-Programm erläutert, das
  • Schulungs-Abende (Abend-Lehrgang),
  • Schulungs-Samstage (Ganztags-Seminare) jeweils in verschiedenen Großstädten,
  • Fernlehrgänge mit Abschluss-Ganzstags-Seminar,
  • Ganzjahresbegleitung für Fragen und Problemlösungen sowie
  • eine laufende Information über wichtige Urteile und technische Neuerungen umfassen wird.
Für die Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen sind Teilnahmebestätigungen sowie Prüfzeugnisse für unfangreiche Lehrgänge vorgesehen.
Anlässlich der Eröffnung werden mindestens drei Referate von Akademie-Dozenten gehalten, die sich folgenden Themen widmen:
  • Verwaltungsbeirat - Wirklichkeit und Ideal
  • Vergütung und Aufwands-Entschädigung für Beiräte
  • Haftungsrisiken des Beirats und deren Vermeidung

Dazwischen und danach werden in Rahmen der verfügbaren Zeit Einzel-Fragen der Besucher beantwortet.

Für interessierte Auswärtige ist um die Mittagszeit eine sachkundige Führung zu den wichtigsten historischen Gebäuden der Stadt Nürnberg vorgesehen

Das Ende der Veranstaltung ist für 17.00 Uhr geplant.

Teilnahme am Eröffnungsprogramm ist kostenfrei!
Es gibt ausreichend KfZ-Stellplätze im Maxtor-Parkhaus (gebührenpflichtig)
Rechtzeitige Anmeldung zur Platzreservierung jedoch erforderlich:
Tel.: 09154/1602 - Fax: 09154/914 721
E-Mail: hausgeld-vergleich@t-online.de

Kostenfrei für auswärtige Besucher
Zurück