Dipl.-Betriebswirt Manfred Ritter aus 92318 Neumarkt, Mitglied im Bundesfachverband der Immobilienverwalter e.V. BVI (früher BFW), ein Profi unter den Hausverwaltern, schlägt Eigentümern und seinen Kollegen die in seinen Wohnanlagen erprobten Energie-Einsparungen vor.

Diese verursachen nur wenig Aufwand und amortisieren sich im Gegensatz zu Außenwanddämmungen in kurzer Zeit:
„Der Einsatz von „Brennstoffsparern bringt 8-15% Ersparnis, Abgasklappen 7%, Brennereinsätze 8-10% und keramische Fassadenfarben 15-18%.
Weitere Informationen sind unter www.systema-plus.de erhältlich“
,
so sein Tipp zur Kosteneinsparung.

Manfred Ritter verwaltet seit über 40 Jahren Wohnungseigentumsanlagen in der Metropolregion Nürnberg-Neumarkt. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, insbesondere im Bereich der Nebenkosten Einsparungen und stabile Preis zu sichern. Seine Erfahrungen und Tipps hat er auf dem Nürnberger Wohnungsinhaber-Stammtisch bereits mit Hilfe eines Lichtbildervortrags vorgestellt.

Zurück