Initiator der großartigen Idee “1. Deutscher Gas-Pool” ist Deutschlands größtes Verbraucher-Magazin

- wie uns Chefredakteur Werner Zedler mitteilte.

Der Energie-Experte Thilo Ries der Zeitschrift hatte als Gegenwehr gegen die Dreistigkeit, mit der die Konzerne beharrlich verbreiten, die gestiegenen Preise auf dem Weltmarkt seien allein schuld an der Kostenentwicklung, zum Einkauf der Energie über einen Gas-Pool aufgerufen, der sich um optimale Abgabe-Konditionen für Gas einsetzt.
Mit solcher Gegenwehr will der Gute Rat-Redakteur die riesigen Gewinne in den Bilanzen der Konzerne zum Nutzen der Verbraucher verringern.

Man teilt seine Adresse mit, seinen bisherigen Gas-Lieferanten und dass man, wenn die neuen Einkaufs-Konditionen wesentlich günstiger sind, Bereitschaft zum Wechsel zeigt.

Hausgeld-Vergleich e.V., der gute Ideen zur Kostenreduzierung von allen Seiten begrüßt und auszeichnet, bedankt sich bei Thilo Ries und der Zeitschrift Guter Rat für das Engagement, Wohnungseigentümern, Mietern und Hausverwaltern Wege aufzuzeigen, wie Kosten zu sparen sind.

Hausgeld-Vergleich e.V. unterstützt diese Idee

da nur gebündelter Einkauf (Einkaufsmacht) und die Ausnutzung der erheblichen Preisunterschiede des Marktes zu einer Preisbewegung nach unten Führen werden. Wir berichten weiter über ähnliche Ideen und Vorschläge.

Zurück