Presse-Info 11.12.2006
Eilt ! Stoppt die WEG-Änderung
2. und 3. Lesung
zur WEG-Änderung
im Bundestag
bereits am 14.12.2006
“Honorar-Mauscheleien” demnächst
für Hausverwalter erlaubt?
Es ist ungeheuerlich, was der Gesetzgeber zukünftig Wohnungseigentümern noch zumuten will. Wenn der bisherige Gesetzestext zur Änderung des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) vom Bundestag beschlossen werden sollte, so können Hausverwalter zukünftig z.B. mit ihrem Hausanwalt Honorare wesentlich höher vereinbaren, als es nach dem Streitwert zulässig wäre.
Diesen Freibrief für Hausverwalter soll es mit dem neuen § 27 Abs. 2, Ziff. 5 WEG geben. Der Dumme dabei ist wieder einmal der ahnungslose Wohnungseigentümer, der still und heimlich gesetzlich verpflichtet werden soll, solche “Honorar-Mauscheleien” zu bezahlen. Über diesen kaum zu glaubenden Sachverhalt war bisher nichts in den Informationen zu hören. Der Rechtsausschuss des Bundestages scheint hier vor der Lobby eingeknickt zu sein.
Faire Chancen vor Gericht für Wohnungseigentümer und der wirtschaftliche Umgang mit ihrem Geld haben bei der geplanten Gesetzgebung scheinbar keine Priorität.
Es liegt doch auf der Hand, dass bei solcher Gesetzgebung die guten WEG-Anwälte die besser bezahlten Hausverwalter-Mandate annehmen werden und der einzelne Wohnungseigentümer das Nachsehen haben wird, wenn rechtliche Klärungen unerlässlich sind und gute anwaltliche Vertretung für sie erforderlich ist.
Der Verbraucherschutzverein Hausgeld-Vergleich e.V. protestiert aufs Schärfste gegen derartige Lobby-Bevorzugung des Gesetzgebers und verlangt den Stopp dieser unerhörten Gesetzgebungs-Änderung, bei der Verbraucherbelange ignoriert wurden.
Weitere Infos zur WEG-Änderung erhalten Sie im Internet unter www.hausgeld-vergleich.de oder unter Tel. 09154/1602, Fax: 09154/914721

Kontakte und weitere Details und Infos:
Hausgeld-Vergleich / Hausverwalter-Check e.V., Gehrestalstraße 8, 91224 Pommelsbrunn b. Nbg.
Tel. 09154/1602, Fax 09154/914721, Internet: www.hausgeld-vergleich.de
E-mail: hausgeld-vergleich@t-online.de
Zurück