Presse-Info vom 1.2.2006
Maßnahmen gegen
Kostensteigerungen für
Wohnungs-Eigentümer
und Mieter
Die Preise für Heizöl, Gas, Fernwärme und Strom sind drama-tisch gestiegen. Auch die anderen Betriebskosten haben sich erhöht - darunter Wasser und Abwasser erheblich mehr. Bei real stagnierenden bis teilweise rückläufigen Einkommen in sehr vielen Haushalten sind das gewichtige Gründe, nach Einsparmöglichkeiten zu suchen.
Die “Schutzgemeinschaft für Wohnungs-Eigentümer und Mieter” vergleicht deshalb national die Kosten für die sog. “zweite Miete” - also das Hausgeld für Wohnungs-Eigentümer und die Betriebskosten für Mieter. Derzeit stellt dieser Verbraucherschutz-Verein 13 Tabellen für Großregionen in Deutschland für den eigenen Vergleich zur Verfügung, mit denen “Kostenausreißer” bei der eigenen Wohnung festgestellt werden können. Der Verein hilft dann weiter, damit die erhöhten Kosten wieder reduziert werden können.
Ferner werden Tipps zu Einsparungen für Wohnungs-Eigentümer und Mieter veröffentlicht und Fachleute der Immobilienwirtschaft sowie alle Praktiker motiviert, Möglichkeiten zur Kosteneinsparung beim Hausgeld und den Betriebskosten aufzuzeigen und zu nutzen.
Da Vorbilder auch andere zu besonderen Leistungen anspornen können, verleiht der Verein einmal im Jahr für besondere Leistungen auf dem Gebiet der Kosteneinsparung eine Auszeichnung und zwar den
- HAUSGELD -
KOSTENSPAR-AWARD.
Die Jury des Vereins hat für das Jahr 2005 eine Entscheidung ge-troffen. Die herausragende Leistung des Herrn
Oberbürgermeisters Dr. Christoph Hammer
um Kosteneinsparungen beim Gas-Preis für seine Bürger wurde mit der Übergabe dieses Awards am 1.2.2006 gewürdigt.
Herrn Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer ist es gelungen, durch konsequente und richtige Handlungen für seine Bürger in Dinkelsbühl rund 300.000 € an Kostenersparnis beim Gas-Preis im Jahr zu erreichen. Er ist deshalb ein Vorbild und hat den Verbraucherschutz-Award verdient.

Kontakte und weitere Details und Infos:
Hausgeld-Vergleich / Hausverwalter-Check e.V., Gehrestalstraße 8, 91224 Pommelsbrunn b. Nbg.
Tel. 09154/1602, Fax 09154/914721, Internet: www.hausgeld-vergleich.de
E-mail: hausgeld-vergleich@t-online.de
Zurück